Datenschutzerklärung

 

 

Erklärung zur Informationspflicht

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf unserer Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die von Ihnen angegebenen Informationen  werden von uns vertraulich behandelt, nur für den Zweck der Kontaktaufnahme genutzt und ausschließlich von Mitarbeitern unseres Unternehmens gelesen - eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

 

Datenerfassung und Datenspeicherung

Zum Zweck der Vertragsabwicklung und Kundenbetreuung werden personenbezogene Daten bei uns gespeichert, die unter folgende Datenkategorien fallen:

Name/Firma, Ansprechperson, Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden,  Kontaktdaten (Telefon, Fax, E-Mail-Adresse, etc.), Bestelldaten, Firmenbuchnummer, UID-Nummer, Kundenserviceanfragen

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Wir unterhalten elektronische, physische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erfassung, der Speicherung und der Offenlegung der persönlichen Daten unserer Kunden. 

Gelegentlich kann es vorkommen, dass wir zur Erfüllung unserer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen Daten an Fremdunternehmen weitergeben müssen. Zum Beispiel an von uns beauftragte Transport- bzw. Versandunternehmen (zur Zustellung von Waren oder Postsendungen) sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Eine sonstige Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis werden mindestens bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. 

Angebote, Bestellungen und Rechnungen werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.


 

Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Sobald Sie unsere Website besuchen, übermittelt Ihre Browsersoftware automatisch Daten an unsere Server, die in sogenannten Log-Files gespeichert werden. Diese Daten beinhalten zum Beispiel: Art und Zeitpunkt des Zugriffs / die IP-Adresse des Besuchers / die aufgerufene Seite  / Bezeichnung des Betriebssystems / eingestellte Sprache / die Bezeichnung und Version der verwendeten Browsersoftware. 

Diese Daten werden für einen begrenzten Zeitraum gespeichert. Ein Personenbezug ist für uns aus diesen Daten nicht herstellbar. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Website, insbesondere zur Ermittlung und Beseitigung von Fehlern, zur Feststellung der Auslastung der Website und zur Anpassung und Verbesserung der Website. 

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

 
 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. 

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. 

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


 

Website Analyse

Unsere Website verwendet ein von uns betriebenes System zur Website Analyse. 

Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf unsere Server übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. 

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. 

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.


 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Klicken Sie hierzu auf den Abmelde-Link in einem unserer Newsletter oder melden Sie sich in Ihrem Kundenbereich auf unserer Website vom Empfang ab. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.


 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: 

Rosa Moser
Bauwerkzeuggrosshandel GmbH
Edelsinnstrasse 5a
1120 Wien

Telefon: +43 / 1 / 813 26 26
Fax: +43 / 1 / 815 42 32
E-Mail: rosa@rosa-moser.at